Gutachter fordern Tabuzone für Windräder

Eingetragen bei: Aktuelles | 0

Auszug aus der Nahezeitung vom 12.04.2018:

„Die Planung von Windenergieanlagen im Vierherrenwald verstößt gegen geltendes EU-Artenschutzrecht. Davon sind drei Gutachter nach Untersuchungen zum Vorkommen von Vogelarten im Idarwald überzeugt. Ihrer Meinung nach stehen die fünf bei Hottenbach und Hellertshausen geplanten Windräder innerhalb von Schwerpunktvorkommen mehrerer windkraftempfindlicher Arten.

 

Zum kompletten Artikel der Nahezeitung:

12.04.2018: Nahe-Zeitung: >> Gutachter fordern Tabuzone für Windräder

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.